Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/marcochristiansven

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlaflosigkeit

Mir ist schon fast schlecht bei dem Gedanken das hier zu schreiben. Aber es muss einfach mal in Worte gefasst werden. Da steht man Morgens auf und wundert sich irgendwann über die Person die neben einem liegt. Und warum? Ja... in dem Fall ganz einfach, liebt diese Person dich noch wirklich? Was ich damit andeuten möchte ist ganz einfach der Punkt das es ja vorkommen kann das man vllt nach Jahren die Lust an jemandem verlieren kann aber doch nicht schon nach ein paar Monaten. Ich versuche auch immer schon Lösungen zu finden das es besser wird, aber selbst das wird dann wieder in Frage gestellt. Gestern zum Beispiel wollte ich eine Freundin mit ihm besuchen aber er kann diese Person natürlich nicht leiden. Wie so die meisten meiner Freunde. Den Grund dazu hat er mir auch genannt. Nur für mich war das kein richtiger Grund, denn wenn ich es mal so bedenke ist er in dem Fall auch nicht besser. Weil ich versuche immer in einem ruhigen Ton mit ihm zu reden, was aber meistens nicht möglich ist. Der Grund, er schreit einen schon fast an. Und dann werden auch noch Beleidigungen eingeflochten. Es muss doch endlich eine Lösung dafür geben. Schließlich möchte ich nicht eine gute Freundin verlieren. Für mich war es so schon schwer genug hier Freunde zu finden. Ich bin nicht gerade der mutigste Mensch auf der Welt und da war ich schon froh das ich hier Freunde gefunden hatte. Und seine Freunde sin ja auch nicht immer so toll. Und dann versucht er mir wahrscheinlich auch noch bestimmte Personen als Freunde unterzujubeln. Ich kann mir auch schon ein paar Dinge merken und das ist eine Sache davon gewesen. Denn es kann ja nicht sein das er eine bestimmte Person als erstes so darstellt als wäre er der Ex von einem Kumpel und auf einmal ist er der Kumpel. Und dann auch noch diese lange Unterhaltung. Wahrscheinlich kannte er sich gut Mit Autos aus. Ich gebe es ja zu, ich kenne mich mit Autos nicht so gut aus. Das ist aber kein Verbrechen. Von mir aus kann er dann ja mit seinen Autofans glücklich werden, aber dann ohne mich. Jetzt habe ich mal genügend Dampf abgelassen, das hat mir mal wieder gut getan. Gut das es hier solche Seiten gibt.
29.9.13 06:43
 
Letzte Einträge: Unbehagen, Langeweile, Unwissenheit, Verwirrung, Frust, Alltag


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung